Haltung

Ernährung

  micro2.gif
 

Zu den bevorzugten Futtermitteln der Microschweine gehört :

- Brot, Zwieback, Knäckebrot
- Obst
- Gemüse
- Kartoffeln ( nur gekocht ! )
- Frisches Gras
- Fertigfutter ( z.B. Wildschweinfutter )
- Müsli

Zu den ungeeigneten Futtermitteln gehört :

- Lauch
- Zwiebelgwächse
- Tiermehl
- Salzige Futtermittel
- Zitrusfrüchte
- Rohes Fleisch

Die Menge des Futters hängt von dem Alter und dem Gewicht des Microschweins ab.

Microschweine, die erst drei Wochen alt sind, erhalten einen speziellen Ernährungsplan :

Ab 3. Woche :
08.00 Uhr : 3 Teelöffel Quark und ein Stück Banane zerkleinert oder Früchtebrei aus einem Kinderglas
11.00 Uhr : eine Karotte geraspelt
13.00 Uhr : ca. 5 Teelöffel Reisbrei und Früchtebrei aus Kinderglas
15.00 Uhr : ¼ Apfel in kleine Stücke geschnitten
18.00 Uhr : 1- 2 Zwieback oder Knäckebrot
21.00 Uhr : 3 Teelöffel Quark und 3 Teelöffel Früchtebrei aus einem Kinderglas

Ab 6. Woche :
Mahlzeiten langsam auf vier am Tag reduzieren
1. ¼ Apfel oder anderes Obst und ein Zwieback
2. ½ Scheibe Brot
3. Gemüse wie z.B. eine Möhre zerkleinert oder einige Salatblätter
4. Knäckebrot/ Zwieback/ Brot
1mal in der Woche Quark oder Jogurt

Die Anzahl der Mahlzeiten sollte mit dem Alter reduziert werden.

Ausgewachsene Microschweine sollten zwei Mahlzeiten am Tag haben, am besten abends und morgens zu bestimmter Stunde.

Außerhalb der festen Mahlzeiten sollten die Microschweine nicht gefüttert werden.

Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass das Microschwein genügend Vitamine zu sich nimmt und es sollte täglich frisches, sauberes Wasser für das Schweinchen zur Verfügung stehen.

 

  microfit.gif

MicroFIT ist das neue Futter was speziell für Micro- und Minischweine entwickelt wurde. Es ist auf die Ernährung dieser kleinen niedlichen Wesen angepasst!
Es gibt zwei Versionen von Microfit. Die eine ist für ausgewachsene Tiere und die andere für Microschweine-Babys. Diese Baby-Nahrung unterscheidet sich durch die Mischanteile von dem Futter für ausgewachsene Tiere.

Hier ein Überblick über die Inhaltsstoffe:

MicroFIT speziell für Microschweine- Müsli
- Vollwertgetreide
- Kartoffelmehl
- Erbsen
- Heilkräuter
- Bachblüten
- Schüsslersalze
- Fermentgetreide von Kanne Brottrunk
- Molkepulver


Ohne Gentechnik, rein vegetarisch


Pflege

Hautpflege :
- tägliches Striegeln fördert die Durchblutung, strafft die Borsten und entfernt abgestorbene Hautschuppen
- bieten Sie dem Microschwein außerdem einen Scheuerbalken oder Pfähle an, da die Schweinchen den Drang haben, durch Scheuern ihre Haut selbst zu pflegen

Klauenpflege :
Die Klauen sollten möglichst kurz gehalten werden und müssen daher geschnitten (Klauenschere) oder gefeilt werden, da sich sonst die Stallklaue welche bei dem Schweinchen Schmerzen verursacht.

Impfungen :
Impfungen sind in der Regel nicht nötig. Zu empfehlen sind aber Impfungen gegen Tetanuns und Tollwut

Sonstiges :
Während der Sommerzeit sollte das Microschwein im Freien die Möglichkeit haben, sich vor zu großer Hitze und Sonnenstrahlen schützen zu können. Hellhäutige Schweine bekommen schnell einen Sonnenbrand, daher sollte man sein Microschwein mit Sonnenschutzlotion einreiben, sobald die Sonne im Frühling an Kraft gewinnt.
Außerdem sollte 2 mal im Jahr eine Wurmkur durchgeführt werden.

 



 
Seite drucken Seite druckenSeite druckenZum Seitenanfang Zum Seitenanfang